Monatsarchiv: März 2016

Integration statt Ausländerhass

[Dies ist ein Beitrag von mir aus dem Jahre 1999…] „Es ist klar, dass keine Maßnahmen die Einwanderungsbewegung wirkungsvoll stoppen werden. Dies könnte zu einer deutlichen Verschärfung des defensiven Rassismus in den Zielländern führen und bei allgemeinen Wahlen rechtsgerichteten Diktatoren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse | 1 Kommentar

Idomeni: Familien mit Kindern aufnehmen!

Es wäre ein Akt der Menschlichkeit. In Idomeni sitzen auch Familien mit (kleinen) Kindern fest. Geschenkt: Manche NGOs machen den Flüchtenden Hoffnung, wenn sie lang genug ausharren, würde man sie schon durchlassen. Unsere Politiker aber denken: Wir lassen uns nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse | Kommentar hinterlassen

Friedensmeditation. Von Hannes Kala, Graz.

Faktoren für einen inneren Frieden im Besonderen „Inneren Frieden“ (Harmonie) besitzt jemand, der das innere Glück, die innere Ruhe, und die innere Zufriedenheit gefunden hat.

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Ein Marshall-Plan für Syrien

Aureliusz M. Pędziwol, Wirtschaftsblatt-Online, 23.3.2016 Für Vertrauen anstatt Angst plädierte der österreichische Theologe Paul Zulehner beim heurigen Symposium „Dialog in der Mitte Europas“ in Brünn, das sich mit der Flüchtlingskrise in Europa beschäftigte. Im Gespräch mit dem WirtschaftsBlatt fordert er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse | Kommentar hinterlassen

Easter message echoes poignantly true for Iraqi, Syrian refugees

Editor’s note: GSR correspondent Chris Herlinger spent three weeks reporting in Lebanon and Jordan on the refugee crisis. While there, he also spoke with some refugees about the significance of the Lenten and Easter season. In this region, Eastern Catholics, some … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse | Kommentar hinterlassen

Narges, 13, Muslima aus Afghanistan, baut aus Spaghetti einen Eifelturm und erzählt warum.

Narges Tavakoli ist 13, geboren in Afghanistan. Ihren Vater hat sie verloren. Mit der Mutter flüchtet sie in den Nordiran. Von dort in die Türkei. Mit ihrem Bruder. In der Türkei verliert sie ihre Mutter, sie weiß bis heute nicht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse | Kommentar hinterlassen

Drei Jahre Papst Franziskus und „Entängstigt euch!“

Orientierung 14.3.2016 Drei Jahr ist der Papst im Amt. Er verändert: die Welt wie die Kirche. Auch wie Europa mit Flüchtlingen umgeht, ist ihm seit seinem Besuch in Lampedusa ein Herzensanliegen. Dem stehen vielgesichtige Ängste der Menschen im Weg, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse | Kommentar hinterlassen