Willkommen zum Zulehner-Blog

Seien Sie herzlich willkommen zur Diskussion von aktuellen Ereignissen aus Welt und Kirche, zu denen ich meine Position vermittle und zur Diskussion einlade.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leitlinien | Verschlagwortet mit | 29 Kommentare

The Trump era has exposed divisions among Catholics and evangelicals

Date: 31-03-2019
Source: The Economist: Erasmus

But in a secular age, Christian groups find common cause

VERY NEARLY a quarter of a century has passed since a sort of joint manifesto was published by some of America’s most prominent Roman Catholics and evangelical Christians. The document entitled „Evangelicals and Catholics Together“ emphasised how much the two groups had in common, both spiritually and in their ideas about public policy, and it pledged that they would work together for a further narrowing of differences. After all, it declared, „all who accept [Jesus] Christ as Lord and Saviour are brothers and sisters in Christ.“ While accepting and indeed elaborating the two sides‘ theological bugbears, it proclaimed a common interest in causes such as opposing abortion, curbing pornography and encouraging „parental choice“ in education.

At the time, the proclamation was seen both as a rallying-cry for the future and an acknowledgement of how far the two sides had already inched towards bridging a chasm which had once seemed vast. Memories were fresh of an era when most evangelical Christians had virtually defined themselves in opposition to a Catholic church which, as they saw things, seriously distorted the message of Bible by adding extra teachings. The advent of a Catholic president, in John F Kennedy, was still recalled by hard-line evangelicals as a dark moment because, despite his assurances to the contrary, they could never overcome their suspicion that he would put loyalty to Rome before his earthly homeland. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Religionen- und Ethikunterricht in Einem!

Nachdem viele Stimmen aus der Kirche (z.B. das Präsidium der Katholischen Aktion Österreichs) den neuen Ethikunterricht als Alternative zum Religionsunterricht umstandslos unterstützt haben, möchte ich hier auch eine kritische Stimme zu Wort kommen lassen, deren Argumentation ich viel abgewinnen kann. Sie stammt von Dr. Klaus Heidegger, Religionslehrer an einem Oberstufenrealgymnasium, 5. März 2019. Danke, Klaus! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse | 4 Kommentare

Schmerzhaftes Lernen der Kirche, an der Kirche und in der Kirche

Brief eines engagierten Wiener Pfarrers zur Lage der Kirche

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserer Pfarre Hildegard Burjan!
Dieses Jahr möchte ich euch allen vor Beginn der Fastenzeit einen Brief schreiben und dabei über verschiedene Themen nachdenken. Ich beginne mit einer sehr persönlichen Erinnerung, die ich umschreibe mit Schmerzhaftes Lernen der Kirche, an der Kirche und in der Kirche.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse | Kommentar hinterlassen

Die un-heilige Wirklichkeit der Kirche als theologische Erkenntnisquelle

Vom Hinhören und Hinsehen auf die Leidensgeschichten von Menschen in und mit der Kirche.

Von Klaus Pfeffer, Generalvikar des Bistums Essen, Februar 2019

Vielfältige Leidensgeschichten brauchen Öffentlichkeit

Wenige Tage nach der Veröffentlichung der Missbrauchs-Studie war ich zu Gast im „Tagesgespräch“ des WDR, um Hörerinnen und Hörern Rede und Antwort zu stehen. Es war herausfordernd, mich angesichts der öffentlichen Stimmungslage vor laufendem Mikrofon den Fragen der Menschen zu stellen.  Ich spürte den Druck meines Amtes, das mehr oder weniger subtil von mir verlangt, meine Kirche zu verteidigen oder zumindest Erklärungen zu finden. Zugleich spürte ich meine eigenen Fragen, weil ich ja über eigene Erfahrungen in der Kirche verfüge, die nach der MHG-Studie einmal mehr zu der Erkenntnis führen: Es stimmt vieles nicht in meiner Kirche.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse | 2 Kommentare

Nachgedanken

In der Orientierung vom 23.12.2018 hatte ich die Gelegenheit, die Vorgänge in der Diözese Gurk-Klagenfurt zusammen mit Alexandra Szabo zu bedenken. Die dafür vorgesehen Sendezeit war (zu) kurz. Daher ein paar Nachgedanken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse | 3 Kommentare

Das holprige Ringen um Transparenz in Gurk-Klagenfurt

Es ist ein spannungsreicher Vorgang geworden, der sich noch immer in der Eskalation befindet. Dabei lohnt es sich, mit kontrollierten Emotionen ein paar Aspekte getrennt zu betrachten, die aber faktisch ineinander verwoben sind und einander aufschaukeln. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse | 5 Kommentare

Weltklimakonferenz: „Österreichs Regierung muss Konsequenzen ziehen“

Pressemitteilung der Katholische Aktion Österreich fordert ökosoziale Steuerreform, Wien, 17.12.2018

„Wir begrüßen sehr, dass sich Österreich bei der Weltklimakonferenz in Katowice (Kattowitz) in die Reihe jener Staaten gestellt hat, die sich mehr als andere für einen stärkeren Klimaschutz einsetzen wollen (‚High Ambition Coalition‘). Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse | Kommentar hinterlassen