Archiv des Autors: zulehner

Ist gar die deutschsprachige Pastoraltheologie prekär?

Der Auftrag der akademischen Pastoraltheologie in Welt und Kirche von heute.Anlässlich des Abschieds Rainer Bucher‘s vom Lehrstuhl in Graz. Wieder hat einer aus der Runde der ganz großen Pastoraltheolog:innen den Lehrstuhl verlassen. Er hatte, wie einer seiner Schüler beim Abschied … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse | 3 Kommentare

Sucht Alfred nicht bei den Toten!

Predigt bei der Begräbnismesse für Alfred Schneider am 26.6.2022 in Altenmarkt. Vor Jahren hörte ich einen Vortrag von Elisabeth Kübler-Ross. Sie hat sich mit den Nahtoderfahrungen beschäftigt. Dabei ist aus vielen Forschungen in ihr die Gewissheit gewachsen, dass jeder Mensch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse | 3 Kommentare

Es geht um gläubige Gemeinden, nicht um „Priester“.

Beitrag in der Linzer Kirchenzeitung vom 21.6.2022 Es war in Eberau. Die Innenministerin hat mit dem Bürgermeister ein Aufnahmezentrum für Schutzsuchende vereinbart. Es kam ans Licht. Eberau stimmte mit 95% dagegen. Dann diskutierte auch der PGR darüber. Wieder waren 95% … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse | 3 Kommentare

Ein Zeugnis der Hoffnunglosigkeit

Es hat ihn ein schweres Kirchenburnout erfasst. Davon erzählt sein aufwühlendes Buch. Mit heißer Feder geschrieben von einem – wie er selbst betont – „mächtigen Generalvikar“ der Kirche in Deutschland. Nun ist er in die altkatholische Kirche gewechselt. Er habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse | 8 Kommentare

Selig die Frieden stiften

Predigt beim Friedensgottesdienst in Weiz zu Pfingsten 2022 Ich war sechs Jahre alt und ging im Krieg in die erste Volksschulklasse. Dort erhielt ich Religionsunterricht. Als Lehrbuch diente der Kleine Katechismus. Er war in Fragen und Antworten gekleidet, die wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse | 1 Kommentar

Dialog in widrigen Zeiten

Der Österreichische Wissenschaftsminister hatte als Sanktion gegen den menschenrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Ukraine den Abbruch aller wissenschaftlichen Kontakte zur Russischen Föderation (RF) „angeordnet“. Erhard Busek hatte ihm wenige Tage vor seinem Tod energisch widersprochen.

Veröffentlicht unter Ergebnisse | Kommentar hinterlassen

Einladung nach Krems

Frau Maria Schwingenschlögl vom Katholischen Bildungswerk in Krems hat mich um einen Hinweis auf die Homepage des KBW gebeten. Dort erfährt man: Das Katholische Bildungswerk Krems lädt ein zu einem Vortrag des bekannten Pastoraltheologen Paul M.Zulehner mit dem Titel “Kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse | 2 Kommentare

Klara-Antonia Cziczar: Antrittsvorlesung, endlich!

Die schon 2019 ernannte Professora für Pastoraltheologie an der Privat-Universität-Linz konnte gestern (25.5.2022) endliuch ihre Antriffsvorlesung halten. Klara, die auch Logotherapeutin ist, absolvierte einen Teil ihrer wissenschaftlichen Ausbildung, unterstützt durch das Pastorale Forum in Wien. Auch deshalb gratuliere ich als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse | 3 Kommentare

Der gestohlene Frühling

Sie ist die dritte der drei Stipentiatinnen des Pastoralen Forums aus der Ukraine: Lyudmyla Ivanyuk hat 2019 in Wien mit dem Thema „“Das gesellschaftsdiakonische Engagement der Kirchen im Transformationsprozess der Ukraine“ promoviert. Auch sie schenkt uns Einblick in ihr „Kriegstagebuch“.

Veröffentlicht unter Ergebnisse | 1 Kommentar

Flache Hierarchie

Es war eine Tagung zu einem Jubiläum von Bischof Stephan László in Eisenstadt. Joseph Ratzinger war der Hauptreferent. Auch ich hatte ein Referat zu halten. Beim Mittagessen hatte ich das Vergnügen, neben dem Kardinal zu sitzen. Es war mir ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse | 5 Kommentare