Archiv des Autors: zulehner

In memoriam Kardinal Miloslav Vlk (Prag)

Er war ein guter Freund. Für mich persönlich, aber auch für das Pastorale Forum, dessen Ehrenschutz er zusammen mit Kardinal Franz König innehatte – vor allem für die beiden großen Umfragen Aufbruch 1997 und 2007 (Tomka, Miklos/Zulehner, Paul M./Naletova, Inna: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse | 1 Kommentar

Zufriedenheit der Seelsorger oder/und der gläubigen Gemeinden?

Jetzt ist es also ans Licht gehoben: Die Zufriedenheit der Seelsorger hängt nicht von der Größe der Pfarrei ab. Das ist ein erfreuliches Ergebnis, obgleich zugleich bekannt wurde, dass überdurchschnittliche viele Priester trinken, zu viele übergewichtig sind, gar nicht wenige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse | 3 Kommentare

Christliches Abendland in Gefahr?

Auszüge sind erschienen in der Kirchenzeitung der Erzdiözese Wien SONNTAG vom 12.2.2017. Das Interview führte Herr Michael Ausserer. Täuscht es, oder wird die Diskussion um religiöse Themen derzeit besonders emotional geführt? Ich schätze es sehr, wenn in Diskussionen Gefühle wach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse | Kommentar hinterlassen

Burka – Kopftuch – Kreuz: Ein Diskussionsbeitrag

veröffentlicht im Kurier am 5.2.2017 KURIER: Herr Zulehner, in Österreich herrscht die Stimmung: Burka-Verbot ja, aber das Kreuz muss bleiben. Warum ist das Kreuz den Österreichern wichtig, obwohl sich die Zahl der Kirchenbesucher am Sonntag in den letzten 20 Jahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse | 1 Kommentar

Leidet die längst ohnmächtige Kirche wirklich an der Macht?

Rezension zu Bucher, Rainer: Nach der Macht. Zur Lage der katholischen Kirche in Österreich. Theologie im kulturellen Kontext, hg. v. d. Katholisch-Theologischen Fakultät der Karl-Franzens-Universität in Graz, Innsbruck-Wien 2014.

Veröffentlicht unter Ergebnisse | Kommentar hinterlassen

Vom Vertrag zum Vertragen. Die Pastoral im Umkreis von Ehe, Familie, Scheidung und Wiederheirat nach der Familiensynode 2015.

Kein Ende der Familie in Sicht „Familie“ ist für moderne Menschen wichtiger denn je. Sie ist für viele eine Art „Obdach der Seele“. Dort können ihre Urwünsche vorkommen: sie haben einen Namen, erleben sich angesehen, einmalig und unaustauschbar; sie können … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse | Kommentar hinterlassen

St. Andrä hat Glück, weil es ein Kloster bekommt

Dieser Tage traf ich im Cafe Central eine Frau. Sie saß am Nebentisch und hatte ihr Enkelkind dabei. Da redete sie mich an. Sie kenne mich doch aus dem Fernsehen. Dann frage ich sie, wo sie herkomme – aus St. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ergebnisse | 1 Kommentar