Ein Sorry an DIE FURCHE

Aus der Redaktion DIE FURCHE wurde ich darauf aufmerksam gemacht – was ja vollkommen richtig ist und meine volle Zustimmung findet – , dass der Leitartikel des Chefredakteurs nur eine Meinung im Spektrum der Redaktion wiedergibt. Es gibt natürlich auch ganz andere Stimmen mit einer differenzierten Sicht des Islam und der wahren Ursachen des Terrors in der Welt. Wobei ich dabei bleibe: Die Auseinandersetzung findet letztlich nicht auf religiöser Ebene statt, sondern auf politischer und kultureller – also zwischen der westlichen und der arabischen Welt. Die politische Demütigung der arabischen Welt ist die Quelle des „dritten Weltkriegs auf Raten“ (Papst Franziskus). Die gesamte Islamdebatte lenkt daher von den wahren Ursachen ab und ist daher auch kein Weg der Lösung. Damit negiere ich nicht, dass der Islam in Europa vor einer epochalen Transformations-Herausforderung besteht.

Bei meiner Kritik am Leitartikel bin ich eben – wie viele andere – leider ein Opfer der Personalisierung von Institutionen und auch der Medien geworden. Es geht uns ja in anderen Bereichen ähnlich. Macht etwa mein Kardinal eine Äußerung, dann steht es eben für die Erzdiözese/die Kirche. Was wir etwa in der Fakultät in der zweiten Reihe sagen, ist nicht gleichgewichtig. So besehen frag ich mich freilich, welche Rolle ein Chefredakteur hat, zumal wenn er auf der ersten Seite einen Leit-Artikel schreibt, der zumindest dem Wort nach die Blattlinie leitet.

Aber noch einmal: Respekt für die Vielfalt in der FURCHE-Redaktion und die exzellente Arbeit, die gemacht wird. Ob solche innere Widersprüche in einem renommierten Blatt auf die Dauer gut gehen, mag offen bleiben. Was ich nicht wollte, ist eine Kritik an der FURCHE als Ganzer und vieler ihrer Mitarbeitenden in der „zweiten Reihe“. Wenn es so ankam, bedaure ich es sehr.

Dieser Beitrag wurde unter Ergebnisse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s